6 Jahre alert|a

Die bei uns aktive Gruppe alert|a feiert diese Wochenende ihr 6-jähriges Bestehen und ihr seid alle eingeladen!
Infos

Programm 11/13

01.​11. Jazz­knei­pe, Wein & Snacks, 19 Uhr
03.​11. Magic Draft, 11 Uhr
06.​11. Vokü, 19 Uhr
08.​11. Vi­nyl­a­bend, BYOV (bring your own Vinyl), 19 Uhr
10.​11. Can’t Be Si­lent (Film über asyl­su­chen­de Mu­si­ker),@Koki, 19 Uhr
13.​11. Vokü, 19 Uhr
15.​11. 6 Jahre alert|a Tag 1: Theke + work­shop­zu an­ti­zi­ga­nis­mus, 19 Uhr
16.​11. 6 Jahre alert|a Tag 2: An­ti­lo­pen­gang, Form/Prim, The Luna­tics, Prof. Dr. Nach­ti­gal­la @HDJ, 20 Uhr
20.​11. Vokü, 19 Uhr
22.​11. Deutsch­pun­kre­vol­te Vol.2 mit DJ Trüm­mer­dis­ko und Hans Mar­tin Slay­er, 19 Uhr
24.​11. Brunch (ab 11 Uhr)
27.​11. Vokü, 19 Uhr
29.​11. An­ti­fa­T­re­sen, 19 Uhr

Programm 10/13

02.10.13, 19 Uhr Vorbereitungstreffen zu den Protesten gegen die Einheitsfeierlichkeiten rund um den 3. Oktober mit VoKÜ , alert|a

04.10.13, 19 Uhr Freitagstresen

09.10.13, 19 Uhr VoKü

11.10.13, 19 Uhr Filmabend + Kneipe

16.10.13, 19 Uhr VoKü

18.10.13, 19 Uhr Diskussion „Gesundheit im Kapitalismus +anschliessend Kneipe, alert|a

22.10.13, 19 Uhr Vorstellung des beginnenden Lesekreises “ Was von Marx zu lernen wäre“, alert|a

23.10.13, 19 Uhr VoKü

25.10.13, 19 Uhr Freitagstresen

26.10.13, 16 Uhr Die Projektwerkstatt stellt sich vor

Kulturwochenende vom 13.-15. September

Freitag 13.09.

20 Uhr: Konzert im JUZ Eastend

mit:

- PYRO ONE (Polit Rap) – Berlin
https://www.facebook.com/pyroone

- SCHEISSE DIE BULLEN (Punk) – Freiburg
http://scheissediebullen.bandcamp.com/

- SUCUBUS (Riot Grrrl) – Stuttgart
https://myspace.com/sucubuspunk

- THE LUNATICS (Postpunk)-Pforzheim
https://www.facebook.com/thelunatiks

- tba

+ Veganes vom Grill
Coctails
Infostände
Kicker
und vieles mehr!

Das JUZ erreicht ihr mit der Buslinie 1, Haltestelle Zeppelinstr.

JUZ Eastend
Eutinger Str. 4
75175 Pforzheim

Samstag 14.09.

13 Uhr: Hoffest in der Alten Fabrik mit kulturellem Rahmenprogramm.

- Vegane Hotdogs
- Coctails (auch alkoholfrei)
- Kinderprogramm mit dem Stadtjugendring
- Infostände
- Ausstellung

Programm:

13 Uhr Eröffnung

14 Uhr Musik von “ Break even Point“ (Jazz, Rock, Funk)

15 Uhr Workshop “Kritik alternativer Lebensformen” von GegenKultur Stuttgart

16 Uhr Tombola

17 Uhr Musik von:
- “ Break even Point“ (Jazz, Rock, Funk)
- “ Prof. Dr. Nachtigalla“ (Conscious Rap)

18 Uhr Lesungen

Robert Edelmaier
Beobachtungen, Eindrücke und konsequent fertiggedachte Gedanken im Rahmen eines peotischen Ergusses. Der Versuch Gefühle – geschädigter Geister – greifbar zu machen, in dem Worte als Mosaike ein Bild erschaffen. Fühl mit, denk mir, vielleicht siehst auch du sie dann.

Lena Hofhansl
Eine Bilderserie über Licht, Schatten und Worte. Große, laute und leisegeflüsterte Worte aus den Mündern einer verzweifelt-trotzigen Generation, die gegen die Verhältnisse anzuschreien versucht. In den kontrastreichen Zeichnungen von Lena Hofhansl geht es immer um Gefühl, um Schmutz und Schönheit mit großer Materialpalette, von Tinte zu Buntstift zu Markertechnik. In die Portraits sind schriftgrafisch Gedichte von Bertolt Brecht, Pablo Neruda und Rainer Maria Rilke eingearbeitet

Peter Schadt
KeinOrt. Kommentare aus dem Niemandsland.“ Gelesen wird aus den „KeinOrt.Kommentaren und aus den “Fragmenten einer Bauruine”. Mit Polemik gegen Verhältnisse, die uns täglich Beschädigen. Mit viel Raum zum Diskutieren.

Jonathan Leliveld
“Was ist denn hier los?” Das ist eine Frage, welche ich mir beim Schreiben von Texten über den alltäglichen Nachrichtenwahnsinn öfters stelle. Von „Trusted-Computing“ über „Flaschenpfand“ bis hin zu „Terror-Titten“ – Alles was in den Köpfen der Politiker und den zugehörigen Redakteuren herumspukt wird abgehandelt.

Thomas Rahman

“Wir sind im Krieg und haben es Vergessen” Thomas Rahmann ließt Gedichte aus dem gleichnamigen Band und neueres. Der Krieg der vergessen wurde ist der Klassenkampf, die erkaltete Welt die uns in Konkurrenz setzt und all jener Wahnsinn, der es zur traurigen Realität macht, dass das gute Leben selbst hier zum eigentlichen Ausnahmezustand geworden ist.

20 Uhr: Konzert im JUZ Eastend

NULLA OSTA (CRO) hc/punk
https://www.facebook.com/pages/Nulla-Osta/181568481926014

PUBLIC DISGRACE (CRO) hc/punk
http://publicdisgracepula.bandcamp.com/

CORROSIVE (Villingen) hc/powerviolence
https://www.facebook.com/ChrisCorrosive

24 Uhr:

Wummernde Bässe, treibende Beats, das Team der Alten Fabrik lädt dazu ein die Tanzschuhe zu schnüren und auf dem Boden rumzuspringen als hätte er eure Mütter beleidigt. Leckere Cocktails und reichlich Spaß seien garantiert an diesem schönen Abend elektronischer Tanzmusik.

Mit:

- KLANGEXPERIMENTE (Elektro&Communism) / Tübingen
https://www.facebook.com/pages/Klangexperimente/205412636139577

LOVELÜ ANARCHÜ SOUNDS (Balkanbeatz, Elektropunk) Freiburg
https://www.facebook.com/lovelu.anarchusounds

- DOWATREEM (D‘n'B) Freiburg

Sonntag 15.09.

Vormittags: Brunch in der Alten Fabrik

Sommer Öffnungszeiten

Den kompletten August über fällt der Cafebetrieb weg. Das heißt: Mi. & Fr. ab 19h geöffnet. Schönen Sommer euch!